Gemeinschaftsübung 07.09.2020

Am Montag den 05.10.2020, fand in Großdombra unter der Einhaltung der Covid-19 Hygienemaßnahmen eine Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Millstatt, Laubendorf, Lammersdorf und Bad Kleinkirchheim statt. Übungsannahme war ein Brand im Bereich der Hackschnitzelheizung, welcher sich auf die Tenne des Wirtschaftsgebäudes der Fam. Schmölzer ausbreitete. Eine Person galt als vermisst. Nach Eintreffen Weiterlesen…

Abschnittsfunkübung 07.09.2020

Da aufgrund der Corona Maßnahmen zurzeit keine Übungen in größerem Rahmen stattfinden dürfen, fand die ansonsten als Abschnittsübung durchgeführte Funkübung als Gemeindeübung statt. Einsatzannahme war ein Waldbrand im Bereich Dellach. Als Übungsszenarien wurden schematisch der Aufbau einer Wasserversorgung, das Ablöschen des Brandes, der Schutz der umliegenden Gebäude und die Regelung Weiterlesen…

Einsatzübung 25.11.2019

Am Montag, dem 25.11.2019 fand die Letzte Übung des Jahres 2019 statt. Diese Übung wurde in Zusammenarbeit mit der FF-Millstatt realisiert. Übungsannahme war ein Entstehungsbrand in einem Wirtschaftsgebäude. Es wurde ein Wasserbezug vom Hydranten zum RLF-A Millstatt aufgebaut und die Atemschutztrupps der beiden Feuerwehren wurden ausgesandt, um eine verletzte Person Weiterlesen…

Gemeindefeuerwehrübung 2019

Am Samstag den 19.10.2019 fand in der Gemeinde Millstatt die alljährliche Gemeindefeuerwehrübung statt. Übungsannahme war ein Küchenbrand im Erdgeschoss der neu eröffneten Volksschule in Obermillstatt. Aufgrund der Größe des Objekts mussten gleich mehrere Atemschutz-Trupps die Erkundung, Personenrettung und Brandbekämpfung durchführen. Die Kinder und Lehrkräfte aus den oberen Stockwerken wurden mittels Weiterlesen…

Abschnittsübung 2019

Am Samstag, dem 05. Oktober 2019 fand eine Abschnittsübung für die Feuerwehren des Abschnitts Millstatt-Radenthein statt. Die Feuerwehr Laubendorf nahm an der letzten der drei Übungen teil. Almhüttenbrand – Tschierwegeralm Übungsannahme war eine in Vollbrand stehende Almhütte mit einem beginnendem Waldbrand auf der Tschierweger Alm. Um die Wasserversorgung in dieser Weiterlesen…